LAGE

Das DREHKREUZ aller Dinge

Das KREISLER liegt zwischen zweien der wichtigsten Portale der Stadt: dem Haupt­bahnhof, Frank­furts Tor zur Welt, und dem Baseler Platz, dem südlichen Entree zur City. Aus dem Süden führt die B 44 in die Stadt, direkt vor die Tür. Von hier aus ist aber auch das grüne Umland nicht weit entfernt.

Deutschlands
Skyline umgeben
von GRÜN

»Ich könnte
keine liebere
Stadt als
Frankfurt
nennen.«

Ein Ort der
BEWEGUNG und VERBINDUNG

Einst ein Problem­viertel, gewinnt das Frank­furter Bahnhofs­viertel immer mehr an Bedeutung. Dazu beigetragen haben der Bau des Westhafen Towers und der Stadt­quar­tiere südlich des Baseler Platzes.

Zwischen Haupt­bahnhof und der Friedens­brücke gelegen, war der Platz mit seinem Verkehrs­rondell lange ein wichtiger Knoten­punkt der Stadt. Und mit seinen vielen neuen Restau­rants, Cafés und Hotels wandelt sich die Ecke immer mehr zum neuen Hotspot der Mainmetropole.

Mit dieser attrak­tiven Umgebung bietet das KREISLER beste Bedin­gungen, um die aufstre­benden Talente, die in den nächsten Jahren den Arbeits­markt betreten, anzuziehen. Und genau das ist von Bedeutung: Denn nur die Unter­nehmen, die sich die kreativen Köpfe von morgen sichern können, haben auch wirklich Erfolgsaussichten.

Im Mittelpunkt des LEBENS

  1. Oper Frankfurt
  2. Univer­si­täts­kli­nikum
  3. Messe Frankfurt
  4. Messeturm
  5. Frank­furter Hauptbahnhof
  6. Main Tower
  7. Alte Oper Frankfurt
  8. Museum für Moderne Kunst
  9. Casino Royal
  10. Zoo Frankfurt
  11. Oberfi­nanz­di­rektion Frankfurt
  12. Städel Museum

Nahversorgung am
STANDORT

Die zentrale Lage des KREISLER macht den Büroalltag so abwechs­lungs­reich wie nie. Entlang der nahen Mosel­straße bringen hawai­ia­nische Poke Bowls, asiatische Snacks, vegane Küche aus Indien oder außer­ge­wöhn­liche austra­lische Spezia­li­täten die nötige Inspi­ration. Das ermüdende Brain­storming am Nachmittag lässt sich problemlos an das nahe Mainufer mit seiner frischen Luft verlegen. Und nach Feier­abend sorgen die Drinks in den styli­schen Bars rund ums Bahnhofs­viertel vielleicht für die eine oder andere zündende Idee.

Nahversorgung am
STANDORT

Die zentrale Lage des KREISLER macht den Büroalltag so abwechs­lungs­reich wie nie. Entlang der nahen Mosel­straße bringen hawai­ia­nische Poke Bowls, asiatische Snacks, vegane Küche aus Indien oder außer­ge­wöhn­liche austra­lische Spezia­li­täten die nötige Inspi­ration. Das ermüdende Brain­storming am Nachmittag lässt sich problemlos an das nahe Mainufer mit seiner frischen Luft verlegen. Und nach Feier­abend sorgen die Drinks in den styli­schen Bars rund ums Bahnhofs­viertel vielleicht für die eine oder andere zündende Idee.

NAHVERSORGUNG am Standort

  1. Mosh Mosh (Restaurant)
  2. Main Nizza (Restaurant)
  3. REWE to Go (Super­markt)
  4. Chicago Meatpa­ckers (Restaurant)
  5. REWE (Super­markt)
  6. Parthenon (Restaurant)
  7. Kabuki (Restaurant)
  8. Pizzeria 7 Bello (Restaurant)
  9. Der Bäcker (Eifler)
  10. Spar Express (Super­markt)
  11. Burbank (Restaurant)
  12. L´Osteria (Restaurant)
  13. Frank­furter Botschaft (Restaurant)

Im KREISLAUF

Mit seiner zentralen Lage bietet das KREISLER nicht nur Zugang zu zahlreichen Fitness- und Sport­centern in der Frank­furter Innen­stadt. Auch die nahen Grünan­lagen und Prome­naden der City eröffnen zahlreiche Sport­mög­lich­keiten im Freien.

SPORTLICH unterwegs

  1. Tiger Fitness
  2. PRIME TIME Fitness
  3. Mainhatten Sports
  4. WA Fitness GmbH
  5. PRIME TIME Fitness
  6. Rothschildpark
  7. Fitness First Westend
  8. Fitness First Eschen­heimer T.
  9. Fitness First MyZeil
  10. Fitness First Konstablerwache
  11. McFit
  12. FIT STAR Fitnessstudio
  13. Happy Fitness
  14. Ostpark
  15. Hafenpark
  16. Classy Fitness
  17. PRIME TIME Fitness
  18. Ten Weeks Fitnessstudio
  19. Fitness First Sachsenhausen

MOBILITÄT Gut erreichbar

Die Moder­nität des KREISLER spiegelt sich auch in seiner Erreich­barkeit wider. Ob per Auto oder Fahrrad oder mit öffent­lichen Verkehrs­mitteln – die Anfahrt ist bequem für alle:

Mitar­bei­te­rInnen, Besuche­rInnen und GeschäftspartnerInnen.

Zudem befinden sich zahlreiche Carsharing- Stationen gleich am Haupt­bahnhof und an der Mannheimer Straße.